Workshop "Kommunikation Mensch-Hund" am 11.10. mit Marion Leinweber:

Körperhaltung, Mimik, Gestik und unsere Stimme werden von unseren Hunden interpretiert und ergeben für sie ein Ganzes. An diesem Tag erfuhren die Teilnehmer von Dozentin Marion Leinweber (www.beziehungskiste-mensch-hund.de), wie unsere Vierbeiner unsere Signale lesen und wie selbst kleinste Nuancen auf den Hund wirken können.


Nach einem interessanten und aufschlussreichen theoretischen Teil ging es bei zeitweise strahlendem Sonnenschein hinaus und das Gelernte konnte in vielen Übungen in die Praxis umgesetzt werden. In lockerer Atmosphäre wurden das Herbeiholen, Schicken, Mitnehmen und Leinenführigkeit unter dem Aspekt einer klaren, für den Hund eindeutigen Kommunikation geübt. Dabei ging Marion unter Berücksichtigung von Temperament und spezieller Problematiken individuell auf jedes Mensch-Hund-Team ein und bescherte so manchem Teilnehmer ein überraschendes Aha-Erlebnis. Am Ende war die Meinung einstimmig: Ein gelungener Workshop mit vielen neuen Erkenntnissen bezüglich des eigenen Handelns und einer eindeutigen Körpersprache, die uns künftig den Alltag erleichtern wird.

Vielen herzlichen Dank an unser Mitglied Ilona Heinz, die den Kontakt zu Marion Leinweber hergestellt und die aufwändige Organisation des Workshops übernommen hat.


Erziehungs- und Welpenkurse laufen wieder an

Am Samstag, den 20.06. beginnen wir mit dem

- Erziehungskurs um 11:30 Uhr

- die Welpengruppe startet um 12:00 Uhr.

Kommen Sie zwecks Eintrag in den Anwesenheitsliste etwas früher und machen Sie sich bitte mit unseren aktuell gültigen Hygienevorschriften vertraut.

Unbedingt zu beachten: pro Hund ist im Training nur ein Hundeführer zugelassen.

lakat wichtige regeln trainingsplatz covid 19

 

Aufgrund der Corona-Bestimmungen sind Begleitpersonen und Zuschauer  leider im Moment nicht erlaubt.

Ihre Ansprechpartner:

Erziehungskurs: Ralf Stehr 📞: 0176-63110205

Welpengruppe: Monika Fröhlich 📞: 06186-914547

 


Corona-Update:
Ab Samstag, den 16. Mai findet das
TRAINING für WELPEN (in 5er Gruppen)
wieder statt, aufgrund der Corona-Auflagen aber NUR nach telefonischer VORANMELDUNG unter
0176/80 35 45 37.
Euer Trainer wird euch dann mit unserem Hygienekonzept vertraut machen und euch entsprechend unterweisen.
Der Erziehungskurs für alle anderen Hunde muss leider weiterhin pausieren. Wir sind aber zuversichtlich, auch diesen bald wieder anbieten zu können.

svdh welpen201404 18 20140413 1753791669


Nach vielen Wochen der Vorbereitung hatten sich für die BH-Prüfung 10 Hundeführer/führerinnen angemeldet.

In der Vorbereitungszeit wurde jeweils mittwochs ab 18:00 Uhr unter Leitung von Ralf Stehr und Sandra Tille die einzelnen Anforderungen des Schemas und des Außenteils analysiert und entsprechend trainiert.

Die Sommerprüfung fand dann am 07.07.2019 unter Richter Andreas Künstler und Richteranwärterin Marietta Kudyba statt.

gruppenbild 20190715 1412839012

Weiterlesen ...


welpenstunde 2013 03 07 20140326 1734709259In unserer heutigen Gesellschaft spielen Hunde eine große Rolle. Immer mehr Menschen schaffen sich einen Hund an, um in allen Lebenslagen einen treuen Wegbegleiter zu haben, der immer an unserer Seite ist und für sein Herrchen/Frauchen bereit ist, alles zu tun.

Um so ein bereicherndes Familienmitglied zu bekommen, ist eine umfangreiche Welpenprägung und Früherziehung unabdingbar.

Die wichtige Sozialisierungsphase eines Hundes ist mit spätestens 16 Wochen schon so gut wie abgeschlossen.

Das heißt, dass gerade die ersten Wochen mit dem neuen Familienmitglied sehr sinnvoll genutzt werden müssen!

Genau deshalb ist es ein Muss für jeden verantwortungsbewussten Welpenbesitzer in einen gut geleiteten Welpentreff zu gehen. Hier kann Ihr Hundekind sehr viel Kontakt zu gleichaltrigen Artgenossen haben, welcher für die Prägung ganz besonders wichtig ist.

Aber es geht nicht nur darum, dass die kleinen Racker miteinander die richtige Hundesprache lernen können, sondern auch eine vertrauensvolle Bindung zu Herrchen/Frauchen zu entwickeln und erste Grundkommandos zu erlernen, die dann im Junghundekurs noch gefestigt werden.

Weiterlesen ...


An alle Hundesportler!

Jeden Montag öffnet sich der Hundeplatz von 18 bis ca. 20 Uhr für Interessierte.

Das Angebot richtet sich an Hundesportler die mit ihrem Hund alle Grundlagen der Unterordnung bereits einigermassen beherrschen.

 Von 18 bis etwa 19 Uhr

Einzeltraining: Erlernen von selbständigem und sauberem Arbeitem mit dem Hund unter Ablenkung (Mehrere Teams können auf dem Hupla sein). Auffrischung der Unterordnung, Problembehebung u.s.w. Vorbereitung für Begleithundeprüfung oder Dinge wie zum Beispiel Apportieren, Vorraus, oder Revieren (Umkreisen eines festgelegten Punktes, kann später auch für Agility Training hilfreich sein).

 

Ab etwa 19 bis 20 Uhr

Training in der Gruppe. Zum Beispiel Gruppen Unterordnung, Dogdance, Tricks, Cavalettiarbeit oder ähnliches. Hier sind auch Eure Ideen gefragt und sogar ausdrücklich erwünscht.

 

Bei Interesse oder Fragen sprecht mich bitte kurz an.

Michaela

Tel. 0177/3655312 bitte nach 14 Uhr oder persönlich auf dem Hupla. Derzeit jeden  Montag von 18-20 Uhr.


Unser sehr beliebter Erziehungskurs startet wieder mit neuen Trainingszeiten!

Wann geht´s los:  jeden Samstag
Die Uhrzeit hat sich geändert! Die Übungsstunde beginnt um 11:30 - 12:30 Uhr.

Wir sind danach jeden Samstag von 11:30 - 12:30 Uhr für Euch da.
Bei Interesse kommt einfach vorbei oder kontaktiert den Trainer:

Ralf Stehr: 0177/2731841

Wer uns noch nicht kennt, kann gerne zu einer Schnupperstunde vorbei schauen.

Bitte bringt gute Leckerlie sowie Spielzeug mit. 

Für den ersten Besuch benötigen wir den Impfausweis und einen Nachweis über eine Haftpflichtversicherung für euren Vierbeiner.

Wir freuen uns auf Euch.

Euer Trainer


 

svdh nikolaus2015 03 banner

Inzwischen ist es fast schon Tradition! Der Nikolaus besucht den Erziehungskurs beim SvdH. Dies würdigten unsere Teilnehmer heute mit ihrer zahlreichen Teilnahme am Kurs.

Zu Besuch waren gleich zwei "Nikoläuse" die mit ihrer Erscheinung, dem einen oder anderen ein wenig Respekt eingeflößt haben.

Nach einem umfangreichen Aufgabenparcours mit 14 kleinen Pflichtaufgaben für Hund und Halter ging es dann zum Nikolaus auf unseren Schlitten.

Wer diese letzte Hürde erfolgreich genommen hat, bekam natürlich eine kleine Belohnung.

Vielen Dank auch an Melina die nun schon zum wiederholten Male für uns den Nikolaus gespielt und damit tatkräftig unterstützt hat.

Fotos von unserem vorweihnachtlichen Training findet Ihr hier in unserer Galerie!

 

Eure Trainer


Seite 1 von 3

NOTE! This site uses cookies and similar technologies.

If you not change browser settings, you agree to it. Learn more

I understand

Zufallsbild

Links:

  bellfor logo

Anmeldung

für Vereinsmitglieder

 

Go to top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok