Nach vielen Wochen der Vorbereitung hatten sich für die BH-Prüfung 10 Hundeführer/führerinnen angemeldet.

In der Vorbereitungszeit wurde jeweils mittwochs ab 18:00 Uhr unter Leitung von Ralf Stehr und Sandra Tille die einzelnen Anforderungen des Schemas und des Außenteils analysiert und entsprechend trainiert.

Die Sommerprüfung fand dann am 07.07.2019 unter Richter Andreas Künstler und Richteranwärterin Marietta Kudyba statt.

gruppenbild 20190715 1412839012

sommerpruefung 2019 31 20190715 1773912055

 

 

 Teil 1 die Sachkundeprüfung bestanden alle gemeldeten Teilnehmer mit Bravour.

Nach einer kurzen Begrüßung durch die 1. Vorsitzende Jutta Kammer gab Richter Andreas Künstler kurz die geplante Abfolge der einzelnen Prüfungsteile bekannt.

Auf dem Bereich vor dem Vereinsheim wurde zunächst die sogenannte Unbefangenheitsprobe in Verbindung mit der Identitätskontrolle durchgeführt.

 

 

 

Danach stellten sich die Prüflinge paarweise dem nächsten Teil der Prüfung, dem sogenannten Schema: in dem Leinenführigkeit, Freifolge, Sitz, Platz und Heranrufen mit Vorsitz, sowie die Ablage unter Ablenkung geprüft wurden. Leider war uns der Wettergott nicht hold, und es begann in Strömen zu regnen, was die Hunde durchweg sehr irritierte und die gewohnte Konzentration auf den Hundeführer darunter leiden musste. So gelang wohl manche Übung nicht gewohnt souverän und präzisse.

sommerpruefung 2019 13 20190715 1118638499

Andreas Künstler besprach sich kurz mit seiner Richteranwärterin und gab nach jedem Paar die Prüfungsergebnisse sofort im Anschluss bekannt. Er erläuterte die jeweilige Bewertung, indem er kurz besprach wo Punkte abgezogen werden mussten –aber auch –was ihm an der Vorführung besonders gefiel. Es gab in diesem Zusammenhang auch wertvolle Tipps, die den Prüflingen für die Zukunft eine große Hilfe sein werden.

Bei acht der zehn Aspiranten war die Erleichterung groß, als sie  für diesen Teil der Prüfung ein „Bestanden“ hören durften.

Damit waren diese unter dem Applaus und dem anerkennenden Jubel der zahlreich erschienen Vereinskollegen und Freunde  für den abschließenden Verkehrsteil zugelassen.

 

sommerpruefung 2019 63 20190715 1471661259

Dieser wurde auf dem Parkplatzbereich des Strandbades durchgeführt. Hier galt es für den Hund, auch in Abwesenheit von Frauchen oder Herrchen gelassen zu bleiben. Neutrales Verhalten gegenüber anderen Passanten, dicht gedrängten Personengruppen, Hunden, Joggern, Fahrradfahrern und Autos mussten gezeigt werden. Alle 8 Teams haben das gewünschte Ziel erreicht.

 Nach Rückkehr auf dem Platz wurde den erfolgreichen Hundeführerinnen/führern von Andreas Künstler und Marietta Kudyba sowie von Prüfungsleiterin Claudia Gandela gratuliert und bekamen von Trainer Ralf Stehr die Leistungsurkunden, eine Urkunde „Geprüfter Begleithund“, sowie ein Pokal als Erinnerung zur Sommerprüfung 2019 überreicht.

sommerpruefung 2019 24 20190715 1904812277

Anschließend konnte zum gemütlichen Teil des Tages übergegangen werden. Bei einem kühlen Bierchen und leckeren Grillspezialitäten gab es Gelegenheit mit den Vereinskollegen, bei angeregter Diskussion das Geschehene Revue passieren zu lassen und die nächsten hundesportlichen Ziele zu planen.

sommerpruefung 2019 52 20190715 1634649230

NOTE! This site uses cookies and similar technologies.

If you not change browser settings, you agree to it. Learn more

I understand

Zufallsbild

Anmeldung

für Vereinsmitglieder

 

Go to top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok